fbpx

MEDIOFONDO

Kilometer

m. Höhenunterschied

REKORDE

Arnaud Gasser (Schweiz) 01h45min09sec (2019)
Valentine Moret (Schweiz) 02h31min08sec (2019)

Neue Strecke 2020

WICHTIGSTE INFORMATIONEN

Datum : Samstag, 8. August 2020

Start : 08:00 / 08:40 | Le Châble
Stop timing : Col de la Croix-de-Cœur
Ziel : Verbier

Km & D+ : 85 km | 2850 mD+
Pässe :
Col du Lein 11.4km – 7.4% (max 9%)
Nendaz  17km – 6.1% (max 17%)
Col de la Croix-de-Cœur 12.4km – 7.1% (max 19%)

Verpflegungspunkte : Riddes | Nendaz | La Tzoumaz | Col de la Croix-de-Cœur | Verbier

Kategorien :
Männer : Scratch | 16-29 Jahre | 30-39 Jahre | 40-49 Jahre | 50-59 Jahre | 60-66 Jahre | 67 Jahre und +
Frauen :  Scratch | 16-34 Jahre | 35-49 Jahre | 50 Jahre und +

DIE STRECKE

Vom Châble aus greifen Sie Ihr Mediofondo direkt mit dem Aufstieg auf den Col du Lein an. Nach 15 km tauchen Sie in das Rhonetal ein. Nach einer kurzen eben Portion steigen Sie in Richtung Nendaz auf, wo Sie eine Panorama Route durch die Landschaft in Richtung des kleinen traditionellen Dorfes von Isérables geniessen werden, bevor sie dann in Richtung Tzoumaz weiterfahren werden, in der Region 4 Vallées. Beim Ausgang des Skigebietes geht die Strasse mit einem Dutzend Haarnadelkurven bergauf und bringt sie auf die Spitze des Col-de-Coeur auf 2174m, der höchste Punkt der Tour des Stations. Wie auch im Colle delle Finestre, der legendäre Aufstieg des Giro, ist der letzte Teil der Steigung ungepflastert, aber er wird ihnen eine atemberaubende Sicht auf die Val des Bagnes schenken. Zum Schluss noch eine kurze Abfahrt zum Herzen der Ski Station von Verbier, wo sie den Fußtapfen von Alberto Contador folgen können, der hier 2009 an der Tour de France triumphiert hat.

GPX DATEI

X